Getagged: marienfelde

Sportplatz Wrangelstraße: FSV Hansa 07 Berlin – FC Stern Marienfelde

Samstag | 09.09.2017 | 11:45 Uhr | Sportplatz Wrangelstraße | Berlin | 24 BesucherInnen (einige Gäste) | Berlin-Pokal (1. Runde; A-Junioren) | FSV Hansa 07 Berlin – FC Stern Marienfelde | 2:3 (0:1) | „Los Männer! Wir essen zeitig.“ // „Ja, gut so. Wenigstens habta euch bewecht.“

Sportplatz Wrangelstraße (c) Reisegruppe Fußballsport

Advertisements

Sportplatz Sachtlebenstraße: Sp.Vg. Blau-Weiß 1890 Berlin – FC Stern Marienfelde

Samstag | 08.07.2017 | 12:30 Uhr | Sportplatz Sachtlebenstraße | Berlin | ca. 70 Zuschauende (mindestens 10 GroundhopperInnen) | Peter-Hanisch-Gedächtnispokal (Halbfinale; Männer) | Sp. Vg. Blau-Weiß 1890 Berlin – FC Stern Marienfelde | 5:1 (0:0) | „Rehbein heißt Demir.“

Sportplatz Sachtlebenstraße (c) Reisegruppe Fußballsport

Sonntag | 14.06.2015 | 13:00 Uhr | Sportplatz An der Dorfkirche | Berlin | ca. 500 Zuschauende (ca. 50% Gäste) | Relegation zur Berlin-Liga (Rückspiel; Herren) | FC Stern Marienfelde – BSV Al-Dersimspor | 1:2 (0:1; Ergebnis nach Hin- und Rückspiel: 3:4) | „Ein ziemlich widerlicher Kartoffelsalat.“ // „Mehmet, du rauchst nicht, oder? Dein Kopf arbeitet noch.“

Sportplatz An der Dorfkirche

Weiterlesen

Mittwoch | 03.09.2014 | 19:00 Uhr | Sportplatz An der Dorfkirche | Berlin | ca. 120 Zuschauende (einige Gäste) | Berlin-Pokal der U19 (1. Runde; Junioren) | FC Stern Marienfelde – Tennis Borussia Berlin | 1:6 (1:2) | „Und dann haben wir so geknutscht und ich habe nicht gepupst. Ich schwöre, ich habe nicht gepupst!“

Sportplatz An der Dorfkirche

Weiterlesen